Geschrieben von | 25. November 2014 | Neuer Kommentar

Ukraine: Tag 1 in Iwano-Frankiwsk

Ukraine

Die Caritas Fulda hat es geschafft, bei dem Besuch ihres Schwesterverbandes in der westukrainischen Stadt  Iwano-Frankiwsk einen Ford Transit mitzubringen. Über die “Einweihung” des Fahrzeuges und das Projekt vor Ort, berichtet Christian Scharf. Weiterlesen


Geschrieben von | | Neuer Kommentar

Philippinen: Ein Neuanfang mit Donuts

philippinen

Bei seinem Besuch auf Samar lernt Caritas-Mitarbeiter Ingmar Neumann die Bewohner der Insel kennen, die mit viel Tatenkraft in ein neues Leben gestartet sind. Auch ein Jahr nach dem Taifun Haiyan geht der Wiederaufbau mit Caritas-Unterstützung weiter: Nicht nur Häuserwände werden gemauert, auch Perspektiven werden geschaffen… Weiterlesen


Geschrieben von | 24. November 2014 | Neuer Kommentar

Ukraine: Anreise

Ukraine-Blog-100x100

Christian Scharf von der Caritas Fulda ist zusammen mit Kollegen in die Ukraine gereist – trotz der weiterhin prekären politischen Lage. Warum für sie diese Reise eine Herzensangelegenheit ist, erzählt er in seinem ersten Blogbericht. Weiterlesen


Geschrieben von | 17. November 2014 | Neuer Kommentar

Deutschland: Nachhhaltig(er) leben 2.0

Nachhaltig einkaufenWie kann ich mein Leben nachhaltiger gestalten? Was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt? Wer alternative Wege vorschlägt, muss auch erklären, was dahinter steckt. Gemäß dieser Devise möchte ich heute ein paar Gedanken zum Thema alternativer Konsum und nachhaltig(er) leben mit euch teilen. Weiterlesen


Geschrieben von | 15. November 2014 | 2 Kommentare

Deutschland: Warum uns Kindersoldaten etwas angehen

DSC_0483„Weit weg ist näher als du denkst“, heißt die diesjährige Caritas-Kampagne. Das gilt auch für das Schicksal tausender Kindersoldaten aus dem Ost-Kongo: Unser Konsumverhalten in der Bundesrepublik hat Auswirkungen auf das Leben der Menschen in dem afrikanischen Staat. Die oft stark traumatisierten Kindersoldaten brauchen eine psychosoziale Betreuung. Gemeinsam mit Kollegen aus dem Kongo lernen Fachkräfte deutscher Einrichtungen, die ebenfalls mit traumatisierten Menschen arbeiten, die Caritas-Arbeit in der zentralafrikanischen Republik kennen. Weiterlesen


Geschrieben von | 7. November 2014 | Neuer Kommentar

Philippinen: Von Nähmaschinen und perfekten Geschäftsideen

phillis klein

Nach einer langen Reise ist Caritas-Mitarbeiter Ingmar Neumann endlich auf Samar angekommen. Bei seinen Projektbesuchen gibt es Erstaunliches zu entdecken: In seinem neuen Bericht erfahrt ihr, welchen Zweck Nähmaschinen in der Ortskirche erfüllen und wie eine Großmutter mit Erfindertum ihre Enkelkinder unterstützt. Weiterlesen


Geschrieben von | 4. November 2014 | Neuer Kommentar

Philippinen: Eine lange Reise in das Land der Hoffnung

phillis mini

Im November 2013 machte der Taifun Haiyan etwa 4 Millionen Menschen obdachlos. Seitdem ist Caritas international vor Ort und unterstützt die Betroffenen bei ihrer Rückkehr in den Alltag. Caritas-Mitarbeiter Ingmar Neumann wollte wissen, wie sich der Wiederaufbau und das Leben nach der Katastrophe gestaltet – und flog zu den Projekten auf die Insel Samar. Weiterlesen


Geschrieben von | 30. Oktober 2014 | Neuer Kommentar

Irak: Atempause

Teamfoto-zum-Wochenende-100x100

Der voranschreitende Winter lässt Caritas-Mitarbeiter Thomas Hoerz und seinem Team kaum eine freie Minute. Beim Wettkampf gegen die Zeit muss Hoerz seine engagierten Kollegen deshalb zu Verschnaufpausen regelrecht “zwingen”: Aber auch die sind notwendig, denn anders wird die Energie für die Arbeit in den kommenden Monaten nicht ausreichen.

Weiterlesen


Geschrieben von | 23. Oktober 2014 | 1 Kommentar

Irak: Momentaufnahmen von Kinderschicksalen

Boys-carrying-hygiene-kits-100x100

In der Irakkrise bleibt bei der großen Not oft keine Zeit denen ein Ohr zu schenken, die schnell überhört werden: Kinder sind die stillen Leidenden des Konflikts. Caritas-Mitarbeiter Thomas Hoerz möchte ihnen durch einen sehr persönlichen Blogbeitrag eine Stimme geben: Während seiner Arbeit in Zakho und Umgebung entstanden folgende Porträtaufnahmen. Weiterlesen


Geschrieben von | 21. Oktober 2014 | Neuer Kommentar

Irak: Vergessene Dörfer

Registrierung-Sharanish-2-100x100

Die Winternothilfe für die Vertriebenen im Nordirak geht voran. Vor allem in den Bergregionen brauchen die Familien Unterstützung, um sich gegen die einbrechende Kälte zu schützen. Viel Logistik ist gefragt, um die Betroffenen mit den richtigen Hilfsgütern zu erreichen. Weiterlesen